Weitere Informationen zur Marke HUSABERG finden Sie unter: Husaberg
HUSABERG – Qualität und Innovation aus Schweden

Bereits 1995 kaufte KTM Husaberg, 2007 wurde Husqvarna von BMW übernommen und Anfang 2013 von BMW an KTM verkauft. Im Mai 2013 sickerte dann deutschlandweit durch die Presse, dass KTM zusammenführt was zusammengehört, die Marken Husqvarna und Husaberg wurden wiedervereinigt. Laut Husqvarna wird das 2013 als Jahr der Wiedergeburt in die Motorradgeschichte eingehen.

Die letzten Bergs für 2014 sind zwischenzeitlich vom Band gelaufen. Sieben Modelle, sieben Mal Hardenduro pur. Wir hoffen, dass die Modelle der letzten Baureihen noch lange zu sehen sein werden.

Texte und Fotos auf unserer webseite mit freundlicher Genehmigung der KTM-Sportmotorcycle AG, Division Husaberg, 5230 Mattighofen.